Mitglieder treffen beim Torwandschießen für ihren Fußballverein

Gemeinsam mehr erreichen beim Torwandschießen

Torwandschießen heißt: drei unten, drei oben. Sie kennen das. Aber dieses Torwandschießen können Sie noch nicht kennen, denn die Torwand ist einfach anders. Die Volksbank Lübbecker Land veranstaltet beim FreewayCup 2015 ein ganz besonderes Schießen an dernagelneuen,  gold-schwarzen Torwand im Look unserer Mitgliederkarte. Dies sind die Spielregeln:

  • Das Torwandschießen findet statt am Samstag, 17. Januar 2015, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 18. Januar 2015, von 9 bis 15 Uhr. Die Torwand finden Sie auf dem langen Gang auf der Nordseite der Kreissporthalle Lübbecke.
  • Jeder Besucher des Turniers kann gegen eine Gebühr von 1 €uro beim Torwandschießen mitmachen und sechs Schüsse („Drei unten, drei oben“) abgeben. Pro Treffer gibt es als Preis ein Los für die große Tombola. Je Turniertag können Besucher maximal dreimal antreten.
  • Mitglieder der Volksbank Lübbecker Land bekommen aber noch MEHR. Sie sind herzlich eingeladen, für einen Fußballverein ihrer Wahl aus dem Lübbecker Land zu schießen. Das heißt:

Mitglieder schießen – wenn sie möchten – nicht für sich, sondern die erzielten Treffer werden dem selbstgewählten Fußballverein gut geschrieben.

  • Für Mitglieder der Volksbank Lübbecker Land ist das Schießen für die Vereinswertung kostenlos.
  • Sie müssen nicht Mitglied des Fußballvereins Ihrer Wahl aus dem Lübbecker Land sein, sondern nur Mitglied der Volksbank Lübbecker Land.
  • Nehmen Sie bitte Ihre gold-schwarze Mitgliederkarte der Volksbank mit zum FreewayCup. Nur mit ihr nehmen Sie an diesem besonderen Torwandschießen teil.
  • Mitglieder können an beiden Turniertagen jeweils bis zu dreimal für die Vereinswertung schießen.
  • Mitglieder müssen sich VOR ihren sechs Schüssen entscheiden, ob sie für sich selbst, sprich: um Lose aus der Tombola, oder für die Vereinswertung schießen wollen.
  • Wie viele Treffer für welche Vereine zusammengekommen sind, wird immer aktuell angezeigt. Dies sollte zusätzlich motivieren.

Denn jetzt kommt das Wichtigste:

Jeder von einem Mitglied in der Vereinswertung erzielte Treffer wird von der Volksbank Lübbecker Land honoriert. Der betreffende Fußballverein erhält dafür eine Geldspende über 10 Euro.

Deshalb der Aufruf an die Mitglieder der Volksbank Lübbecker Land:

Tun Sie sich zusammen! Im Team kann man Gemeinsam mehr erreichen. Verabreden Sie sich, suchen Sie sich weitere Mitglieder der Volksbank, die auch für „Ihren“ Fußballverein schießen. Verschaffen Sie Ihrem Verein mit Ihrer Treffsicherheit beim Torwandschießen eine schöne Geldspende durch die Volksbank Lübbecker Land.

Viel Spaß!

Alle Informationen rund um den FreewayCup finden Sie immer unter: www.freewaycup.de

Torwandschießen_Mitglieder_Volksbank Lübbecker Land

Torwandschießen beim FreewayCup 2015: Versuchen Sie Ihr Glück an der goldschwarzen Torwand. Foto: handmade.

Urlaubsvorfreude mit der Urlaubswelt

Ihre Urlaubswelt bietet Ihnen für 2015 zwei spannende Gruppenreisen

Ihre Urlaubswelt baut für Sie vor. Denn: Die kühle Jahreszeit ist da. Es wird schon am späten Nachmittag dunkel. Der nächste Sommer ist noch weit. Sehnen Sie sich da nicht auch nach Sommer, Sonne, Strand?

Oder wie wäre es mit Stadt, Land, Fluss?

Die Volksbank Urlaubswelt, das Reisebüro der Volksbank Lübbecker Land, bietet Ihnen für das kommende Jahr zwei Gruppenreisen an: Weiterlesen

Volksbank Kalender: Ein toller Begleiter

Unser neuer Volksbank Kalender wird sie ansehnlich und zuverlässig durch das Jahr 2015 führen

Im Volksbank Kalender: eine Raupe in sattem Gelb. Rote und gelbe Tulpen, die ihre Hälse einem stahlblauen Himmel entgegenrecken. Kaleidoskop artige Farben beim „Wonderland“ in Wehdem: Es gibt viel zu entdecken in unserem neuen Volksbank Kalender. Weiterlesen

Weihnachten im Schuhkarton: Machen Sie mit!

Weihnachten im Schuhkarton: Geben Sie bis zum 15. November 2014 Ihre Geschenkspende ab

Weihnachten im Schuhkarton geht wieder los: In diesen Tagen ist die weltweit größte Geschenkaktion unter dem Motto „Mit kleinen Dingen Großes bewirken“ gestartet. Bis zum 15. November 2014 ruft der Verein „Geschenke der Hoffnung“ in Deutschland und Österreich dazu auf, einen mit neuen Geschenken gefüllten Schuhkarton abzugeben. Wir als Volksbank Lübbecker Land unterstützen die Aktion gerne und schon seit Jahren: In jeder unserer 22 Geschäftsstellen können Bürger ihren Karton abgeben. Wir sammeln alle Spenden und geben sie an die Initiatoren weiter.

Mit „Weihnachten im Schuhkarton“ kann jeder Bürger ganz einfach und individuell einem Kind Freude schenken: „Durch die Verteilpartner vor Ort wird Glaube, Hoffnung und Liebe erlebbar“, sagt Geschäftsführer Bernd Gülker (Berlin). Viele der Kinder lebten in desaströsen Zuständen: „Sie leiden nicht nur materielle, sondern auch emotionale Not: Vielen fehlt die so wichtige Liebe und Zuneigung von Vater und Mutter – entweder weil die Eltern nicht mehr leben, alkoholkrank sind oder aus anderen Gründen ihrem Nachwuchs nicht die nötige Aufmerksamkeit widmen können.“

Weihnachten im Schuhkarton: Jeder kann mitmachen!

Weihnachten im Schuhkarton_ Volksbank Lübbecker Lands unterstützt

Weihnachten im Schuhkarton: Das Bekleben der Kartons kann zur Gemeinschaftsaufgabe werden. Foto: Geschenke der Hoffnung e.V.

Mitmachen ist ganz einfach: Deckel und Boden eines Schuhkartons separat mit Geschenkpapier bekleben oder vorgefertigten Schuhkarton unter

www.jetzt-mitpacken.de

bestellen. Das Päckchen mit Geschenken für einen Jungen oder ein Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren füllen. Bewährt hat sich eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Eingepackt werden dürfen nur Geschenke, die zollrechtlich in allen Empfängerländern erlaubt sind. Eine Packanleitung ist im Aktionsflyer zu finden, der über die Website der Aktion bestellt und heruntergeladen werden kann. Ist der Karton gepackt, wird er zusammen mit einer empfohlenen Spende von sechs Euro für Abwicklung und Transport zu einer der über 5.000 Abgabestellen gebracht.

Nachdem die Päckchen im deutschsprachigen Raum gesammelt wurden, werden diese von geschulten Verteilpartnern in den Empfängerländern verteilt. Kirchengemeinden unterschiedlicher Konfessionen in Osteuropa und Zentralasien wählen die Empfänger häufig in Zusammenarbeit mit Sozialbehörden aus.

Weihnachten im Schuhkarton im deutschsprachigen Raum:
Träger: Geschenke der Hoffnung e.V.
Beschenkte Kinder seit 1996 (Aktionsstart in D): 6.070.803
Beschenkte Kinder 2013: 493.288
Sachspenden 2013: 21,57 Millionen Euro
Geldspenden 2013: 2,55 Millionen Euro
Abgabestellen 2012: 5.112
Abgabestellen 2013: 5.166
Registrierte ehrenamtliche Mitarbeiter: 11.060
Empfängerländer 2014: Bulgarien, Georgien, Kasachstan, Moldau, Mongolei, Palästinensische Gebiete (Westjordanland), Polen, Rumänien, Slowakei, Weißrussland, u. a.

Weihnachten im Schuhkarton_Volksbank Lübbecker Land unterstützt

Weihnachten im Schuhkarton: So sieht ein Originalkarton aus, den Sie auch verwenden können. Foto: Geschenke der Hoffnung e.V.

Wir als Volksbank Lübbecker Land würden uns freuen, auch in diesem Jahr zwischen Dümmer und Wiehen viele Spenden entgegenzunehmen und die Aktion nach Kräften zu unterstützen.

Wenn Sie mehr Informationen möchten, sehen Sie sich auf der Internetseite von Weihnachten im Schuhkarton um:

www.geschenke-der-hoffnung.org

Allen Menschen im Lübbecker Land, die bereits für Weihnachten im Schuhkarton gespendet haben oder dies noch beabsichtigen, sagen wir herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Sparquote wird deutlich sinken

Experten erwarten auf lange Sicht einen Rückgang der privaten Sparquote in Deutschland

Die Sparquote der privaten Haushalte in Deutschland wird mittel- bis langfristig zurückgehen. Zu diesem Ergebnis kommt der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) in seiner aktuellen Studie zum Weltspartag 2014 (30. Oktober 2014). Weiterlesen

Jetzt noch 1,75 Prozent Garantiezins sichern

Garantiezins bei der privaten oder betrieblichen Altersvorsorge sinkt zum 1. Januar 2015

Lassen Sie sich einen höheren Garantiezins nicht durch die Lappen gehen. Beeilen Sie sich ein wenig, wenn Sie etwas für Ihre Zukunftsvorsorge tun wollen. Denn nur wer bis zum 31.12.2014 eine private oder betriebliche Altersvorsorge abschließt, kann sich noch den Garantiezins von 1,75 Prozent sichern.

Weiterlesen